Bundesfreiwilligendienst in der St.-Johannes-Gesellschaft

Im Bundesfreiwilligendienst (BFD) k√∂nnen sich Frauen und M√§nner ab 16 Jahren engagieren. Nach oben gibt es keine Altersgrenze. Ganz egal, ob Sie die Wartezeit auf Studium- oder Ausbildungsplatz √ľberbr√ľcken m√ľssen, praktische Erfahrungen f√ľr das sp√§tere Berufsleben sammeln wollen oder einfach etwas Sinnvolles tun m√∂chten: Als Mitgliedseinrichtung des Deutschen Caritasverbandes bieten wir unterschiedliche Einsatzm√∂glichkeiten:


‚ÄĘ Mithilfe im Pflege- und Funktionsdienst in unseren Krankenh√§usern
‚ÄĘ Mithilfe im Pflege- und Betreuungsdienst sowie bei hauswirtschaftlichen T√§tigkeiten in unseren Seniorenheimen
‚ÄĘ technische und handwerkliche Hilfst√§tigkeiten, Mithilfe in der EDV
‚ÄĘ Mithilfe in der Apotheke
‚ÄĘ technisch-administrative T√§tigkeiten
‚ÄĘ Einsatz im Bereich der Jugendhilfe


Der Bundesfreiwilligendienst dauert in der Regel ein Jahr und kann auf maximal 18 Monate verl√§ngert werden. Starten k√∂nnen Sie das ganze Jahr √ľber. Die Aufgabenfelder sind abwechslungsreich und interessant. Wenn Sie etwa in der Pflege arbeiten, unterst√ľtzen Sie die Fachpflegekr√§fte in der Patientenversorgung und gewinnen einen umfassenden Einblick in das T√§tigkeitsumfeld eines Krankenhauses. Finden Sie heraus, was zu Ihnen passt. Wenn gew√ľnscht, k√∂nnen Sie auch in mehrere Bereiche hineinschnuppern.

 

Wir zahlen Ihnen ein monatliches Taschengeld in Höhe von 414 Euro und 60 Euro Essensgeldzuschuss und das Young-Ticket des VRR. Außerdem versichern wir unsere Freiwilligen. Sie sind somit beitragsfrei sozial-, haft- und unfallversichert. Während einer zwölfmonatigen Tätigkeit bei uns haben Sie 30 Tage Urlaubsanspruch. Sind Sie länger bei uns beschäftigt, erhöht sich Ihr Urlaubsanspruch entsprechend.

 

Bewerben Sie sich online √ľber unser Bewerbungsformular oder schicken Sie Ihre Bewerbung an unsere Personalabteilung. Bitte geben Sie in beiden F√§llen an, in welchem der oben dargestellten Bereiche Sie den BFD absolvieren m√∂chten sowie den ungef√§hren Zeitraum, in dem Sie f√ľr uns t√§tig werden m√∂chten. Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst in unserer Gesellschaft erhalten Sie in unserer Brosch√ľre. Dar√ľber hinaus finden Sie allgemeine Informationen zum Bundesfreiwilligendienst auf der Homepage des Bundesamtes f√ľr Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben.

Britta Pf√ľtzenreuter

E-Mail: Britta.Pfuetzenreuter@joho-dortmund.de

Tel.: 0231 1843 31227